Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Grafikproblem?

  1. #1
    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    2

    Grafikproblem?

    Hallo, ich möchte gerne etwas spielen, will ein spiel öffenen und dussst startet er neu! liegt es an der grafikkarte? wenn ja lohn es sich eine neue zukaufen? ich möchte sowas wie vice city, doom 3 o.a. spielen ist da für das System gegeignet? bitte um hilfe

    mein System ist:

    MP Unterstützung : 1 Prozessor(en)
    MPS Version : 1.10
    Modell : K7S8X.
    Version : 3.0

    Chipsatz 1
    Modell : ASRock SiS746 CPU to PCI Bridge
    Revision : A3
    Bus : DEC/AMD EV6/HSTL+
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 2x 167MHz (334MHz)
    Maximale FSB-Geschwindigkeit : 2x 133MHz (266MHz)
    Breite : 64-bit
    EA Warteschlangentiefe : 7 Anfrage(n)
    Maximale Busbandbreite : 2.61GB/s

    Chipsatz 1 Hub Schnittstelle
    Typ : MUTOL
    Breite : 16-bit
    Vollduplex : Nein
    Multiplikator : 2/1x

    Logische/Chipsatz 1 Speicherbänke
    Bank 0 : 1GB DDR 2.5-3-3-6 CR2
    Bank 1 : 256MB DDR 2.5-3-3-6 CR2
    Bank 2 : 256MB DDR 2.5-3-3-6 CR2
    Unterstützte Speichertypen : SDRAM DDR Registered
    Kanäle : 1
    Speicherbusgeschwindigkeit : 2x 134MHz (268MHz)
    Maximale Speichergeschwindigkeit : 2x 200MHz (400MHz)
    Multiplikator : 4/5x
    Breite : 64-bit
    Speicher-Controller im Prozessor : Nein
    Auffrischrate : 7.80µs
    Stromsparmodus : Nein
    Fixed Hole präsent : Nein
    Maximale Speicherbusbandbreite : 2.09GB/s

    Umgebungsmonitor 1
    Modell : Winbond W83697HF ISA
    Version : 6.00
    Mainboardspezifische Unterstützung : Nein

    Temperatursensor(en)
    Temperatur Mainboard : 39.00°C
    Temperatur CPU : 31.50°C

    Kühlgerät(e)
    Automatische Lüftergeschwindigkeitregelung : Ja
    Systemlüfter : 2360rpm

    Spannungssensor(en)
    Spannung CPU : 1.67V
    Spannung +3.3V : 3.22V
    Spannung +5V : 4.66V
    Spannung +12V : 11.75V
    Spannung -12V : 0.91V
    Spannung -5V : 1.91V

    AGP Bus(se) auf Hub 1
    Version : 3.00
    Geschwindigkeit : 8x
    Fast-Writes eingeschaltet : Ja
    Isochroner Modus aktiviert : Nein
    Addressierung aktiviert : 32-bit
    Aperturegröße : 64MB

    PCI Bus(se) auf Hub 1
    Version : 2.20
    Brückenanzahl : 1
    PCI Bus 0 : PCI (1/1x PCIClk)

    LPC Hub Controller 1
    Modell : SiS SiS PCI to ISA Bridge (LPC Bridge)
    Revision : C6
    ACPI Powermanagement eingeschaltet : Ja
    Geschwindigkeit : 7MHz

    Soundkarte 1
    Modell : ASRock C-Media AC'97 Audio Device
    Revision : K1
    Typ : AC '97
    Version : 2.01

    USB Controller 1
    Modell : ASRock SiS5597/8 Universal Serial Bus Controller
    Revision : A16
    Version : 1.00
    Schnittstelle : OHCI
    Kanäle : 3
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 2
    Modell : ASRock SiS5597/8 Universal Serial Bus Controller
    Revision : A16
    Version : 1.00
    Schnittstelle : OHCI
    Kanäle : 3
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 3
    Modell : ASRock SiS7002 USB 2.0 Enhanced Controller
    Revision : A1
    Version : 2.00
    Spezifikation : 1.00
    Schnittstelle : EHCI
    Kanäle : 6
    Companion Controller : 2
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps) Hoch (480Mbps)
    Addressierung untertsützt : 32-bit
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    System SMBus Controller 1
    Modell : SiS 5595 Internal SMBus
    Erweiterter TCO Modus eingeschaltet : Nein
    Slave Gerät aktiviert : Nein
    PEC Unterstützung : Nein

    Erweiterungssteckplätz(e)
    PCI1 (1h) : PCI 32-bit +3,3V Geteilt PME volle-Länge verfügbar (SiS Virtual PCI to PCI Bridge)
    PCI2 (2h) : PCI 32-bit +3,3V Geteilt PME volle-Länge verfügbar (SiS SiS PCI to ISA Bridge (LPC Bridge))
    PCI3 (3h) : PCI 32-bit +3,3V Geteilt PME volle-Länge verfügbar (ASRock SiS5597/8 Universal Serial Bus Controller)
    PCI4 (4h) : PCI 32-bit +3,3V Geteilt PME volle-Länge verfügbar (ASRock SiS900 10/100 Ethernet Adapter)
    PCI5 (5h) : PCI 32-bit +3,3V Geteilt PME volle-Länge verfügbar
    PCI5 (6h) : PCI 32-bit +3,3V Geteilt PME volle-Länge verfügbar

  2. #2
    Registriert seit
    22.07.2003
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    319
    Hallo, ich möchte gerne etwas spielen, will ein spiel öffenen und dussst startet er neu! liegt es an der grafikkarte?
    ...
    Spannungssensor(en)
    Spannung CPU : 1.67V
    Spannung +3.3V : 3.22V
    Spannung +5V : 4.66V
    Spannung +12V : 11.75V
    Spannung -12V : 0.91V
    Spannung -5V : 1.91V
    ...
    Es scheint so, daß das Netzteil des Computers nicht die erforderlichen Spannungen liefert. Das dürfte der Hauptgrund für die Abstürze sein. Speziell die "Spannung +5V : 4.66V" ist zu niedrig und sollte nicht unter 4.75V liegen. Am besten mal mit einem anderen Netzteil testen, ob die Abstürze dann verschwinden.
    _______________________________________
    | Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde... ! |

  3. #3
    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    2
    wie teuer wäre sowas? wo bekommt man das? und wird die grafik karte den komplet ausgeschlossen?


    lg Santino

  4. #4
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.939
    Zitat Zitat von Santino011 Beitrag anzeigen
    wie teuer wäre sowas? wo bekommt man das? und wird die grafik karte den komplet ausgeschlossen?


    lg Santino
    Hi , Netzteile bekommst du bei einem Computerteile Händler deiner Stadt oder in Internetshops wie Alternate.de .

    Auf deinem Netzteil müsste ein Aufkleber sein wo die maximale Leistung und die maximalen Stromstärken der einzelnen Spannungen aufgelistet sind. Bitte poste diese hier.

    Das erste Anzeichen ist das die Spannungen zu niedrig sind. Es kann sein das es auch noch andere Probleme gibt. Das kann man aber erst sehen wenn das NT Problem gelöst ist.

    Wie sehen die Kondensatoren auf dem Mainboard aus ? Aufgebläht oder gar geplatzt ?

    Hast du in Windows XP die Option das man bei nem Bluescreen automatisch rebootet an ?

    Gruss JackFrost
    Geändert von JackFrost (05.04.2008 um 21:41 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    22.07.2003
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    319
    wie teuer wäre sowas? wo bekommt man das? und wird die grafik karte den komplet ausgeschlossen?
    lg Santino
    Eventuell kann Dir auch ein Bekannter sein Ersatznetzteil zum ausprobieren leihen (falls Du solch einen Bekannten hast), bevor Du ein Neues anschaffst.

    Solange der Computer nicht richtig läuft ist es wohl ziemlich sinnlos so etwas ressourcenhungriges wie ein Computerspiel anzufangen. Da müsste man dann ja nach jedem Absturz neu anfangen.
    Erst müsste der Computer unter Rechenlast stabil laufen, dann kann man die nächsten Schritte machen.

    Urs
    _______________________________________
    | Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde... ! |

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •